my business  
 

my business



ein kleiner bauchladen wird wohl kaum reichen,
ich mach direkt ein geschäft auf, hübsch eingerichtet wie ein verwunschener blumenladen.
aber aus grossen kristallvasen werden statt blüten wundersame stimmungen herausragen: prächtig feurige für einen grossen auftritt und aufregung pur.
alte bemalte dosen mit:"bitte bedienen sie sich, sie erinnern sich, na? welche stimmung kommt auf wenn man an die kindheit denkt?"
wohl kaum nur himbeereis im sommer, die sonne scheint, abends reicht die familie sich lächelnd zum abendbrot die hände. in manchen dosen sind natürlich auch verquollene augen, 'los, geh in dein zimmer!', streitstreitstreit, ich bin hässlich/lästig/alleine, gucke doofe sesamstrassenfilmchen, in denen hässlich/lästig/alleinige kinder in schwarz weiss auf fensterbänken hocken,in den regen glotzen,mit dem finger von innen regentropfen nachfahren und die sache keinesfalls besser machen.
auch in so eine stimmung kann man sich mal reinfallen lassen, wenn man vorher alles schon durch hatte und ein vollidiot ist.
kleine schächtelchen mit pubertätswellengang,-werden bestimmt ein verkaufsschlager bei frauen um die 50, in dreiergrüppchen um die schächtelchen gebeugt, seufzend, kichernd "wisst ihr noch?...und was hatte ich liebeskummer....und das kleid vorne mit dem glitzer...hihihi. also ich nehm' 4 davon."
und dann stopfen sie sich die taschen voll mit pubertät, hoffen auf einen launig verrückten nachmittag,-vielleicht färbt sich eine die haare blau,hihi?- und PÄNG
pustekuchen: leider die pubertätsstimmungen erwischt, als man begann sich depressiv nach dem sinn des lebens zu fragen und was eigentlich alle erwachsenen dauernd von einem wollen mit ihrer dummheit, man selbst liest camus und die die bäckerblume. also?
drei 50jährige frauen haben einen verheulten prosecco nachmittag auf der couchlandschaft und erinnern sich,dass sie eigentlich NUR liebschaften wie sartre und de beauvoir haben wollten.

einschub;josef hader singt 'so ist das leben'<<
oft werde ich gefragt werden:"haben sie nicht was besonderes?"
dann kommt von mir ein gedehntes."hmmmhhhhjoohhh."
und aus einem mahagoni schränkchen entnehme ich ein fein gearbeitetes glaskästlein. "schön, nicht wahr?" und halte das kästchen vorsichtig hoch, "murano glas.1989 war ich in venedig, im winter,-ganz besonders: venedig im schnee,zau-ber-haft. kann ich nur empfehlen. das liess mich auch einen abstecher nach murano machen.."
"jetzt machen sie das ding doch endlich auf!"
und genauso will ich sie haben, die kundschaft, heiss, fickrig, mit den hufen scharrend, sich die vene warmklopfend.
umständlich schliesse ich das kästchen auf.
"da bitte. der unwiderstehliche thrill."
was das sei?
was das soll?
man wolle stimmungen.
ja,erkläre ich dann, die seien garantiert, -aber schon harter stoff.
beispielsweise die letzten 5 stunden vor dem vollkontakt mit dem elektrischen stuhl oder die stimmung eines flugzeugentführers,
bei frauen gerne das öffnen ihre mantels unter dem sonst nur haut ist in gut männlich besetzten strassenbahnen,
die zeit während eines einbruchs, wird man entdeckt, geht ein alarm los, reibt man sich hinterher voll adrenalin die hände?
eine lüge,ein fremdgehen,ein balanceakt.
wird immer gekauft.
und immer wieder.
und nochmal.
ladenhüter sind 2 schränke voll kummer und mehrere kartons drama. selbst mein argument, diese verbrauchten toll viel kalorien machen sie nicht attraktiver. hm.
und wenn mich jemand fragt, woher ich meine stimmungen beziehe, dann erzähle ich von einer kleinen manufaktur, die mich beliefert.
eine lüge.
es gibt da eine recht produktive borderlinerin, zuhauf schafft die mir zeug ran. selten kaufe ich exklusive ware an, halt diese mördersachen, entführer und so.
kosten aber nur'n appel undn ei im einkauf.
teuer ist liebe.
und rar.


 
 

E-Mail

Λ  Δ      ?                     µ

Soviel kann ich gar nicht Kotzen.Wie scheisse ich es finde.Und ich war mal 'ne 1a kotzerin.
Soviel kann ich gar nicht Kotzen.Wie scheisse ich es finde.Und ich war mal 'ne 1a kotzerin.
by miriam.von.k (05.10.14 18:27)
Dyoutu.be
Dyoutu.be
by miriam.von.k (19.09.14 20:04)
ab heute beginnt das alleinesein.
ab heute beginnt das alleinesein.
by miriam.von.k (18.11.13 18:47)
youtu.be
youtu.be
by miriam.von.k (14.10.13 14:46)
gleichzeit.
zweiunerreichbar.zwei taub.zwei, die vielleicht nicht zurückkommenaus der welt, in der sie gerade sind.bei beiden piepst ein komplett anderer sound.
by miriam.von.k (07.10.13 17:04)
o MENSCH,
gib acht. auf dich.
by miriam.von.k (05.10.13 19:02)

by miriam.von.k (30.09.13 19:31)