boah schuster, bleib herrgottsakrament!!!  
 

boah schuster, bleib herrgottsakrament!!!



ja. ich hab mich verführen lassen. ach das klingt so nach der adam-feigheit: 'das weib da, es gab mir die frucht des baumes, sie war es...' nee, ich habs selbst mainstreamig mitgemacht: befindlichkeitsbloggerin mit faible für grünspan, meret oppenheim und der überzeugung, geniessen kann man nur alleine schmeisst sich ins facebook-tralala, hat da laut ansage 208 freunde (für facebook ein witz, für mich horrend)und versuchtauch so 'yeah, mir scheint die sonne aus dem arsch!' zu sein. MANCHMAL gehts nem facebookler natürlich auch mal doof,-es regnet, bad hair day, lieblingsmannschaft steigt ab, sandra maischberger war unter aller kanone,flug nach san fran totale verspätung, aber es geht immer schnell wieder aufwärts.irgendein gimmick stimmt alle,-UNS alle flink wieder fröhlich und das tröten wir dann auch raus,-mit photo, klaro.
wo wo wo sind die details?
la morbidezza?
EINSCHUB: ach miriam, fuck off mit deiner fucking morbidezza!
nö.
'fucking' ist auch son ding. mal so richtig vom leder ziehen bei facebook, votzen(MIT voogelvau!)votzen nennen,WAAAAAAS?????!!!!
dit jeht nich.
das.fällt.auch.auf.andere.zurück.
und jeder fresel, der deinen namen kennt, jeder nah und weite arbeitskollegenmensch, der könnte ja aus der ordentlichen abendbroteckbank fallen, wenn er lesen täte welch geistige nulpe er von mir gescholten wird oder wenn ich launig aus meinen verweilschaften der diversesten nervenheilanstalten plauderte.
aber was mich noch mehr ärgert,-also mich anekelt, selbstekelmässig,-in welch inflationärer weise ich tumb, moment: TUMB auf zig 'like' buttons gedrückt habe.
like
like
like
würg
wunderbare dinge, die man schätzt,
die einem am herzen liegen, werden mal eben so geliked wie irgendein scheiss, der grad vorbeimarschiert, ja, der grad aus dem kaugummiautomaten fällt und wenigstens noch ein flummi ist, den man den katzen zuschmeissen kann.

hier kann ich machen was ich will.
ich hab hier keine freunde, die was von mir liken müssen.
ich kann in ruhe wieder üben zu schwadronieren.
subjekt prädikat objekt.
und fluchen.
heyho!


 
 

E-Mail

Λ  Δ      ?                     µ

Jetzt kommt es darauf an,wie lange ich unter Wasser bleiben kann.
Jetzt kommt es darauf an,wie lange ich unter Wasser bleiben kann.
by miriam.von.k (12.01.19 10:02)
Soviel kann ich gar nicht Kotzen.Wie scheisse ich es finde.Und ich war mal 'ne 1a kotzerin.
Soviel kann ich gar nicht Kotzen.Wie scheisse ich es finde.Und ich war mal 'ne 1a kotzerin.
by miriam.von.k (05.10.14 18:27)
Dyoutu.be
Dyoutu.be
by miriam.von.k (19.09.14 20:04)
ab heute beginnt das alleinesein.
ab heute beginnt das alleinesein.
by miriam.von.k (18.11.13 18:47)
youtu.be
youtu.be
by miriam.von.k (14.10.13 14:46)
gleichzeit.
zweiunerreichbar.zwei taub.zwei, die vielleicht nicht zurückkommenaus der welt, in der sie gerade sind.bei beiden piepst ein komplett anderer sound.
by miriam.von.k (07.10.13 17:04)
o MENSCH,
gib acht. auf dich.
by miriam.von.k (05.10.13 19:02)